Jan Rübsteck

Jan Rübsteck

Rechtsanwalt | Prokurist | Teamleiter

Kurzvita

Rechtsanwalt Jan Rübsteck ist Prokurist und Teamleiter der KINAST Rechtsanwälte. Im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit in der Kanzlei zeigt er sich verantwortlich für alle Bereiche des unternehmerischen Datenschutzes und wirkt ebenso maßgeblich an der Koordination und Organisation der Mandate sowie der Kanzleientwicklung mit.

Beruflicher Werdegang
  • Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV Nord)
  • Dozent für Social Media Recht an der EuFH Business School
  • Mehrjährige Tätigkeit in mittelständischen, medienrechtlich spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien
  • Mitglied im Beirat der Corporate Law Clinic
Tätigkeitsschwerpunkte
  • Unternehmens – & Konzerndatenschutz
  • Social Media & Datenschutz
  • Online-Datenschutz & Telekommunikationsrecht
  • Datenschutzmanagement & -controlling
  • Datenschutz-Audits
  • Internationales Datenschutzrecht & Europäische Datenschutz-Grundverordnung
  • Erstellung von Gutachten, Machbarkeitsstudien, Prüfung datenschutzrechtlicher Spezialfragen
  • Anwaltliche Beratung im Medien- und Urheberrecht
  • Vereinheitlichung konzernweiter Datenschutzstandards bei einem marktführenden Hosting-Konzern mit Kritischer Infrastruktur nach den Vorgaben des Bundesministeriums des Inneren
  • Gutachterliche Stellungnahme zur datenschutzrechtlichen Ausgestaltung eines landesweit durch Gemeinden gepflegten Datennetzwerks eines Landesministeriums
Ausbildung
  • Rechtswissenschaftliches Studium an den Universitäten zu Bonn und Köln mit Schwerpunkt Medien- und Kommunikationsrecht und Referendariat am Landgericht Aachen
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch
Branchen
Automotive & Telematik
Cloud-, IT-Dienstleister & Softwarehersteller
Consulting & freie Berufe
Energieversorger
Entertainment & Gaming
Gesundheitsdienstleister & Krankenhäuser
Groß- und Einzelhandel
Marketing & Advertising (online & offline), Behavioural Targeting
Medien, Internet, mobile- & e-Business
Produzierendes Gewerbe (Industrie)
Telekommunikation