Datenschutz in Banken

In der Bankpraxis spielt Datenschutz eine grundlegende Rolle: Mit nahezu jedem Arbeitsschritt können personenbezogene Daten verarbeitet werden, digital, automatisiert und in großen Rechenzentren, ausgelagert bei Dienstleistern. Konten, Zahlungsvorgänge, Buchungen – ohne digitale Daten ist kein Geschäftsbetrieb möglich.

Entsprechend hoch sind die Anforderungen zum Schutz der Daten. Auf der anderen Seite steht die Pflicht der Banken, Geldwäsche und andere Straftaten präventiv zu bekämpfen. Dies braucht Daten und Beobachtungen, die mit dem Datenschutz im Banksektor in Einklang zu bringen sind.

Wir beraten Finanzinstitute und Dienstleister im Banksektor in sämtlichen Fragen der Datenschutzorganisation. Neben den allgemeinen Verarbeitungsprozessen, dem Umgang mit Kunden- und Mitarbeiterdaten stehen Themen wie Kreditentscheidungsprozesse, grenzüberschreitender Datenverkehr und neue Technologien wie Cloud Computing oder Mobile Banking im Zentrum der Beratung. Wir prüfen neue entwickelte Produkte oder Prozesse gutachtlich oder begleiten ihre Entwicklung beratend.

Den weiteren Bedürfnissen des Finanzsektors entsprechend stehen wir unter anderem auch im Vorfeld einer Zertifizierung nach dem Payment Card Industry Data Security Standard, kurz PCI-DSS, beratend zur Seite.