Groß- und Einzelhandel

Im Einzelhandel agieren Unternehmen des Handels, die Waren verschiedener Hersteller beschaffen, zu einem Sortiment zusammenfügen und an nicht-gewerbliche Kunden, das heißt Verbraucher bzw. Letztverwender, verkaufen. Unterschieden wird grundsätzlich der stationäre Einzelhandel mit festen Verkaufsräumen, der ambulante Einzelhandel, der Versandhandel und der E-Commerce.

Im Großhandel hat das gleichzeitige und effiziente Abarbeiten unterschiedlicher Aufträge zentrale Bedeutung. Es geht für die Händler um einen reibungslosen und zeitsparenden Warenfluss, sowie ein zuverlässiges Retouren- und Filialmanagement.

Im Zusammenspiel von Groß- und Einzelhandel ergibt sich ein komplexes System aus Vertrags- und Leistungsbeziehungen. Bis die Ware beim Verbraucher ankommt, wird ein breites Spektrum an Rechtsbereichen berührt.

Daraus ergeben sich einige spezifische Merkmale bzw. Anforderungen für den Datenschutz in dieser Branche. Zum einen muss die datenschutzkonforme Verarbeitung eigener Personaldaten gesichert werden. Zum anderen steht die Verarbeitung bzw. Nutzung von Kundendaten im Vordergrund.

Wir implementieren für Sie ein effektives und professionelles Datenschutzmanagement-System zur Wahrung des Datenschutzes und der Datensicherheit. Dabei prüfen wir z.B. welche Daten in welchem Maße genutzt werden dürfen, damit diese für Ihre Kundenbindungs- und Bonussysteme sowie Marketingzwecke genutzt werden dürfen. Des Weiteren beraten wir Sie vollumfänglich zu relevanten Themen im Groß- und Einzelhandel wie beispielsweise die Videoüberwachung in Filialen und Logistikzentren, Einwilligungskonzepten oder zu Fragen zum „In-Store Tracking“ in Filialen

Ob als Berater oder als Externer Datenschutzbeauftragter, wir unterstützen Sie bei der rechtskonformen aber zugleich praxistauglichen Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen im Groß- und Einzelhandel.